Ward Mary


Geboren: 23. Januar 1585, Newby with Mulwith

Gestorben: 30. Januar 1645, Heworth

Organisationen: Loretoschwestern, Loreto College



Ward Mary eine Gruppe von Mädchen schloss sich ihr an. Gemeinsam gingen sie nach Flandern und nahmen katholische englische Mädchen als ihre Schülerinnen mit. Das Institut der Englischen Fräulein sollte einem jesuitisch geprägten Leben für Frauen entsprechen und daher die Regel des heiligen Ignatius von Loyola übernehmen. Diese Form des Ordenslebens Frauen, die außerhalb der Klausur einem Apostolat nachgingen erregte Ärgernis, da die Mitglieder der Gemeinschaft sich in ihrem Institut wie Nonnen verhielten, sich jedoch gleichzeitig frei in der Stadt bewegten. Um ihre Ordensregeln bestätigen zu lassen, ging Maria Ward nach Rom, wo die Schwestern ebenfalls Mädchen unterrichteten. Weil sie aber im Interesse der Seelsorge die Vorschriften über die Klausur nicht beachten wollten, mussten sie Rom verlassen und zogen zur Zeit des Dreißigjährigen Kriegs unter der Protektion von Kurfürst Maximilian I. nach Bayern. Maximilian I. ermöglichte den Aufbau eines Klosters sowie die Eröffnung der ersten Bildungsanstalt für Mädchen in München. 1631 löste Papst Urban VIII. die gesamte Vereinigung auf, Maria Ward selbst wurde als Ketzerin neun Wochen inhaftiert. Das Inquisitionsgericht endete zwar mit ihrer Rechtfertigung, ihre Gemeinschaft blieb jedoch aufgehoben. 1639 reiste Maria Ward ein letztes Mal in ihre englische Heimat, wo immer noch Katholiken verfolgt wurden. Sie starb 1645 in York. Ihr Grabstein befindet sich in einer kleinen anglikanischen Kirche in Osbaldwick bei York.






Lebe so, daß du allezeit zu sterben bereit bist.

Mary Ward

(1585 - 1645) englische Ordensstifterin, begründete 1609 den Orden der Englischen Fräulein






Es bilde sich niemand ein, daß er Gott liebe,

wenn er Abneigung gegen den Nächsten im Herzen trägt.

Mary Ward

(1585 - 1645) englische Ordensstifterin, begründete 1609 den Orden der Englischen Fräulein






Erfreue dich, daß der Wille Gottes an dir geschieht, obschon das,

was geschieht, deinem Willen entgegen ist.

Mary Ward

(1585 - 1645) englische Ordensstifterin, begründete 1609 den Orden der Englischen Fräulein






Gründe deine Freundschaft auf Gott,

dann liebe deinen Freund mehr als dein Leben.

Mary Ward

(1585 - 1645) englische Ordensstifterin, begründete 1609 den Orden der Englischen Fräulein






Wer viel gewinnen will, muß auf die kleinen Dinge achtsam sein.

Mary Ward

(1585 - 1645) englische Ordensstifterin, begründete 1609 den Orden der Englischen Fräulein






Es ist kein Winkel im Haus, wo man nicht Gutes tun kann, wenn man nur will.

Mary Ward

(1585 - 1645) englische Ordensstifterin, begründete 1609 den Orden der Englischen Fräulein






Der beste Weg zur Vollkommenheit zu gelangen ist,

sich in kleinen Dingen alle Mühe zu geben.

Mary Ward

(1585 - 1645) englische Ordensstifterin, begründete 1609 den Orden der Englischen Fräulein






Fort mit der Traurigkeit! Laßt uns vielmehr fröhlich singen und Gott loben.

Mary Ward

(1585 - 1645) englische Ordensstifterin, begründete 1609 den Orden der Englischen Fräulein






Wer reich ist, soll gerne geben, wer bedürftig ist, gerne nehmen.

Mary Ward

(1585 - 1645) englische Ordensstifterin, begründete 1609 den Orden der Englischen Fräulein






Begnüge dich mit nichts, was weniger ist als Gott.

Mary Ward

(1585 - 1645) englische Ordensstifterin, begründete 1609 den Orden der Englischen Fräulein






Es gibt keinen solchen Unterschied zwischen Männern und Frauen,

daß Frauen nicht Großes vollbringen könnten, wie wir am Beispiel

vieler heiliger Frauen gesehen haben, die große Dinge getan haben.

Und ich hoffe zu Gott, es möge zu sehen sein, daß Frauen

in der kommenden Zeit viel tun werden.

Mary Ward

(1585 - 1645) englische Ordensstifterin, begründete 1609 den Orden der Englischen Fräulein






Nun wachet! Uns geht auf der Tag, an dem wohl Angst ergreifen mag jeglichen Christen,

Juden oder Heiden. Wir haben der Zeichen viel gesehen, dran wir sein Kommen wohl erspähen,

wie uns die Schrift mit Wahrheit läßt bescheiden. Die Sonne hat ihren Schein verkehret,

Untreue ihren Samen ausgeleeret allenthalben auf den Wegen:

Der Vater bei dem Kind Untreue findet, der Bruder seinen Bruder belüget,

geistlich Leben in Kutten trüget, das uns führen sollte zu Himmelssegen:

Gewalt geht auf, Recht vor Gerichte schwindet. Wohlauf! Hier ist zu viel gelegen.

Mary Ward

(1585 - 1645) englische Ordensstifterin, begründete 1609 den Orden der Englischen Fräulein






Angeblich lösen Tränen in Männern zärtliche Gefühle aus. Das kann ich nicht bestätigen.

Männliche Zuneigung scheint unter Einfluß von Salzwasser eher zu verblassen,

ähnlich wie ein Badeanzug in eben dem Element verblaßt, für das er eigentlich gemacht wurde.

Mary Ward

(1585 - 1645) englische Ordensstifterin, begründete 1609 den Orden der Englischen Fräulein






Diejenigen, welche tun wollen, was sie nicht sollen,

müssen hernach tun, was sie nicht wollen.

Mary Ward

(1585 - 1645) englische Ordensstifterin, begründete 1609 den Orden der Englischen Fräulein







Seite 1 von 1