Ovid


Geboren: 20. März 43 v. Chr., Sulmona, Italien

Gestorben: 17 n. Chr., Constanta, Rumänien

Beerdigt: 17. März 1883, London, Vereinigtes Königreich

Bücher: Ars amatoria, Tristia, Remedia amoris, mehr...



Publius Ovidius Naso war ein antiker römischer Dichter. Er zählt in der römischen Literaturgeschichte neben Horaz und Vergil zum Kanon der drei großen Poeten der klassischen Epoche. Ovids erstes Werk, die Liebesgedichte Amores, wurden zu einem durchschlagenden Publikumserfolg, sie machten ihn, spätestens seit Horaz’ Tod 8 v. Chr., zum gefeiertesten Dichter Roms. Nach weiteren Werken zum Thema Liebe schuf er um 1 n. Chr. sein Hauptwerk, die Metamorphosen, in dem alte Sagen in reicher Ausschmückung neu erzählt werden. Ovid heiratete in jungen Jahren, jedoch wurden sowohl seine erste als auch die zweite Ehe jeweils nach kurzer Dauer geschieden. Wahrscheinlich entstammt seine Tochter der zweiten Ehe, da seine dritte Frau, mit der er bis zu seinem Tod verheiratet blieb, nie in Zusammenhang mit ihr gebracht und auch in den Gedichten immer getrennt von beiden gesprochen wird. Im Herbst des Jahres 8 n. Chr. hielt sich Ovid auf der Insel Elba auf, als ihn der Beschluss des Kaisers Augustus erreichte, dass er nach Tomi am Schwarzen Meer verbannt werde. Weder ein Gerichtsverfahren noch ein Beschluss des Senats legitimierten diese Verbannung, wie Ovid später schrieb. Die über Ovid verhängte Verbannung war im Gegensatz zur aquae et ignis interdictio, mit der der Betroffene für vogelfrei erklärt und sein Vermögen konfisziert wurde eine mildere Form, eine relegatio, weswegen er sein Vermögen und sein Bürgerrecht behalten konnte.






Elend bin ich, warum ist Liebe nicht heilbar durch Kräuter!

Ovid

(43 v. Chr. - 17 n. Chr.), eigentlich Publius Ovidius Naso, römischer Epiker

Quelle: Ovid, Heroides, auch Epistulae Heroidum (Heldinnen bzw. Briefe von Heldinnen), fiktive Liebesbriefe berühmter Frauen der Sage, die Briefe werden Ovid zugeschrieben, seine Autorschaft wird aber bezweifelt






Hoffnung, welcher Art auch immer, besteht zu Recht, wenn sie auf Verdienst fußt.

Ovid

(43 v. Chr. - 17 n. Chr.), eigentlich Publius Ovidius Naso, römischer Epiker

Quelle: Ovid, Heroides, auch Epistulae Heroidum (Heldinnen bzw. Briefe von Heldinnen), fiktive Liebesbriefe berühmter Frauen der Sage, die Briefe werden Ovid zugeschrieben, seine Autorschaft wird aber bezweifelt






Oder weißt du nicht, daß Könige lange Hände haben?

Ovid

(43 v. Chr. - 17 n. Chr.), eigentlich Publius Ovidius Naso, römischer Epiker

Quelle: Ovid, Heroides, auch Epistulae Heroidum (Heldinnen bzw. Briefe von Heldinnen), fiktive Liebesbriefe berühmter Frauen der Sage, die Briefe werden Ovid zugeschrieben, seine Autorschaft wird aber bezweifelt






Die Realität hilft mir nicht immer, aber die Hoffnung.

Ovid

(43 v. Chr. - 17 n. Chr.), eigentlich Publius Ovidius Naso, römischer Epiker

Quelle: Ovid, Heroides, auch Epistulae Heroidum (Heldinnen bzw. Briefe von Heldinnen), fiktive Liebesbriefe berühmter Frauen der Sage, die Briefe werden Ovid zugeschrieben, seine Autorschaft wird aber bezweifelt






Wenn jemand liebt, was zu lieben ihn beseligt,

so möge er seiner glücklichen Leidenschaft froh sein und in seinem

Schifflein mit günstigem Winde einherfahren.

Ovid

(43 v. Chr. - 17 n. Chr.), eigentlich Publius Ovidius Naso, römischer Epiker

Quelle: Ovid, Remedia amoris (Heilmittel gegen die Liebe)






Wir lassen uns durch Schönheitspflege hinreißen:

durch kostbare Steine und Gold wird alles verdeckt ...

Ovid

(43 v. Chr. - 17 n. Chr.), eigentlich Publius Ovidius Naso, römischer Epiker

Quelle: Ovid, Remedia amoris (Heilmittel gegen die Liebe)






Um zu genesen, mußt du viel Schmerzhaftes ertragen.

Ovid

(43 v. Chr. - 17 n. Chr.), eigentlich Publius Ovidius Naso, römischer Epiker

Quelle: Ovid, Remedia amoris (Heilmittel gegen die Liebe)






Hinterlistig strömt Amor in das arglose, unbewehrte Herz.

Dem müßig Herumsitzenden pflegt dieser Knabe nachzustellen, die Tätigen verabscheut er ...

Ovid

(43 v. Chr. - 17 n. Chr.), eigentlich Publius Ovidius Naso, römischer Epiker

Quelle: Ovid, Remedia amoris (Heilmittel gegen die Liebe)






Wer heute nicht geeignet ist, wird es morgen noch weniger sein.

Ovid

(43 v. Chr. - 17 n. Chr.), eigentlich Publius Ovidius Naso, römischer Epiker

Quelle: Ovid, Remedia amoris (Heilmittel gegen die Liebe)






Ein Mädchen aber zu hassen, das man gerade noch geliebt hat, ist ein Verbrechen.

Ovid

(43 v. Chr. - 17 n. Chr.), eigentlich Publius Ovidius Naso, römischer Epiker

Quelle: Ovid, Remedia amoris (Heilmittel gegen die Liebe)






                           

Seite 1 von 10

Weiter