Klee Paul


Geboren: 18. Dezember 1879, Münchenbuchsee, Schweiz

Gestorben: 29. Juni 1940, Muralto, Schweiz

Epochen: Expressionismus, Abstrakte Kunst, mehr...

Kunstwerke: Burg und Sonne, mehr...



Klee Paul war ein deutscher Maler und Grafiker, dessen vielseitiges Werk dem Expressionismus, Konstruktivismus, Kubismus, Primitivismus und dem Surrealismus zugeordnet wird. Klee stand in engem Kontakt zur Redaktionsgemeinschaft Der Blaue Reiter und zeigte auf ihrer zweiten Ausstellung 1912 grafische Arbeiten. Dem bis zu dieser Zeit hauptsächlich als Grafiker tätigen Künstler verhalf eine 1914 gemeinsam mit August Macke und Louis Moilliet durchgeführte Reise nach Tunesien zu seinem Durchbruch als Maler. Sie wurde als kunstgeschichtlich bedeutende Tunisreise bekannt. Wie sein Freund, der russische Maler Wassily Kandinsky, lehrte Klee ab 1920 am Bauhaus in Weimar und später in Dessau. Ab 1931 war er Professor an der Kunstakademie Düsseldorf. Nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten wurde er entlassen und ging zurück nach Bern, wo während der letzten Jahre ab dem Jahr 1934 trotz wachsender Belastung durch eine schwere Krankheit ein umfangreiches Spätwerk entstand. Neben seinem künstlerischen Werk verfasste er kunsttheoretische Schriften wie beispielsweise Schöpferische Konfession 1920 und Pädagogisches Skizzenbuch 1925. Paul Klee gehört zu den bedeutendsten bildenden Künstlern der Klassischen Moderne des 20. Jahrhunderts.






Der Glückliche, das ist ein halber Idiot, dem alles gedeiht und Früchte trägt.

Paul Klee

(1879 - 1940), deutscher Maler und Graphiker, in der Schweiz geboren und aufgewachsen






Meine Menschengesichter sind wahrer als die wirklichen.

Paul Klee

(1879 - 1940), deutscher Maler und Graphiker, in der Schweiz geboren und aufgewachsen






Letztes 

In Herzens Mitte als einzige Bitte verhallende Schritte  von der Katze ein Stück:

ihr Ohr löffelt Schall ihr Fuß nimmt Lauf ihr Blick brennt dünn und dick vor ihrem Antlitz

kein Zurück schön wie die Blume doch voller Waffen und hat im Grunde nichts mit uns zu schaffen.

Paul Klee

(1879 - 1940), deutscher Maler und Graphiker, in der Schweiz geboren und aufgewachsen






Zeichnen ist die Kunst, Striche spazieren zu führen.

Paul Klee

(1879 - 1940), deutscher Maler und Graphiker, in der Schweiz geboren und aufgewachsen






Das Genie ist der Fehler im System.

Paul Klee

(1879 - 1940), deutscher Maler und Graphiker, in der Schweiz geboren und aufgewachsen






Kunst ist ein Erinnern an das Uralte, Dunkle,

von dem Fragmente noch im Künstler leben.

Paul Klee

(1879 - 1940), deutscher Maler und Graphiker, in der Schweiz geboren und aufgewachsen






Ebenso relativ wie hell und dunkel ist die Schönheit. So gibt es keine schöne Frau,

überhaupt keine, weil man nie sicher ist, daß nicht eine noch viel schönere auftritt,

die die vermeintliche Schönheit der ersten ganz zuschanden macht.

Paul Klee

(1879 - 1940), deutscher Maler und Graphiker, in der Schweiz geboren und aufgewachsen






Ingres franz. Maler soll die Ruhe geordnet haben,

ich möchte über das Pathos hinaus die Bewegung ordnen.

Paul Klee

(1879 - 1940), deutscher Maler und Graphiker, in der Schweiz geboren und aufgewachsen






Meine Herren, es riecht in Europa bedenklich nach Leichen.

Paul Klee

(1879 - 1940), deutscher Maler und Graphiker, in der Schweiz geboren und aufgewachsen






Reduktion! Man will mehr sagen als die Natur und macht den unmöglichen Fehler,

es mit mehr Mitteln sagen zu wollen als sie, anstatt mit weniger Mitteln.

Das Licht und die rationellen Formen liegen im Kampf, das Licht bringt sie in Bewegung,

biegt gerade, ovalisiert parallele, dreht Kreise in die Zwischenräume,

macht den Zwischenraum aktiv.  Daher die unerschöpfliche Mannigfaltigkeit.

Paul Klee

(1879 - 1940), deutscher Maler und Graphiker, in der Schweiz geboren und aufgewachsen






Diesseitig bin ich gar nicht fassbar. Denn ich wohne grad so gut bei den Toten,

wie bei den Ungeborenen. Etwas näher dem Herzen der Schöpfung als üblich.

Und noch lange nicht nahe genug.

Paul Klee

(1879 - 1940), deutscher Maler und Graphiker, in der Schweiz geboren und aufgewachsen






Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern Kunst macht sichtbar.

Paul Klee

(1879 - 1940), deutscher Maler und Graphiker, in der Schweiz geboren und aufgewachsen






Traum 

Ich flog nach Haus, wo der Anfang ist. Mit Brüten und mit Fingerkauen begann es.

Dann roch ich was oder schmeckte was. Die Witterung löste mich.

Ganz gelöst war ich mit einem Mal und ging über, wie der Zucker ins Wasser.

Mein Herz war auch im Spiel, viel zu groß war es schon lang, nun quoll es übergroß.

Aber keine Spur von Beklemmung. An Orte ward es getragen, wo man die Wollust

nicht mehr sucht. Käme jetzt eine Abordnung zu mir und neigte sich feierlich vor dem Künstler,

dankbar auf seine Werke weisend, mich wunderte das nur wenig.

Denn ich war ja dort, wo der Anfang ist. Bei meiner angebeteten Madame Urzelle

war ich, das heißt so viel wie fruchtbar sein.

Paul Klee

(1879 - 1940), deutscher Maler und Graphiker, in der Schweiz geboren und aufgewachsen






Die Musik über alles lieben heißt, unglücklich sein.

Paul Klee

(1879 - 1940), deutscher Maler und Graphiker, in der Schweiz geboren und aufgewachsen






Der Schmerz der Eifersucht ereifert sich weniger über den Verlust

einer Geliebten als darüber, daß ein anderer ihm vorgezogen wird.

Paul Klee

(1879 - 1940), deutscher Maler und Graphiker, in der Schweiz geboren und aufgewachsen







Seite 1 von 1