Fang Xiaoru


Geboren: 25. Juli 1357, Ninghai, Volksrepublik China

Gestorben: 1402, Nanjing, Volksrepublik China



Fang Xiaoru nachdem der Prinz von Yan 1402 den Thron annonciert hatte, um der Yongle-Kaiser zu werden, rief er Fang Xiaoru herbei, der für seine Verbindung zu Song Lian und den Gelehrten der Jinhua-Schule sowie für sein eigenes Talent und seine klare Zusammensetzung berühmt war. Er forderte von Fang, eine Antrittsrede zu schreiben, die seine Usurpation des Thrones mit der Regentschaft des Herzogs von Zhou während der Herrschaft seines Neffen König Cheng von Zhou im alten China vergleichen sollte. Fang weigerte sich und erwiderte "Dann, wo ist König Cheng?" Bedroht durch die Hinrichtung von neun Verwandten, wird Fang Xiaoru berichtet: Chinesisch: "莫說 九族, 十 族 何妨" "Ach ja, neun Agnaten; mir geht es gut mit zehn! ". Er erhielt seinen Wunsch mit dem vielleicht einzigen offiziell bezeichneten Fall einer "Vernichtung von zehn Verwandtschaftsstufen" in der Geschichte Chinas. Zusätzlich zu seiner eigenen Hinrichtung wurden seine Blutsverwandtschaft und ihre Ehepartner zusammen mit all seinen Schülern und Kollegen als 10. Gruppe getötet. Insgesamt sollen 873 Menschen hingerichtet worden sein.






Wenn du einen Menschen ungewohnte Dinge tun siehst, mache ihn nicht leichthin lächerlich.

Unbändig zu lachen ist das Tun eines Schauspielers oder Marktschreiers.






Worte erhalten oder stürzen Nationen.






Beim Schreiten sei begleitet von Menschlichkeit und Gerechtigkeit.






Bist du ehrerbietig im Innern, wirst du würdig sein im Äußeren.

Laß dich nicht durch die Erscheinung verwirren.






Sitze nicht mit gespreizten Beinen, noch lehne auf eine Seite.

Sei fest und ruhevoll wie ein Berg.







Seite 1 von 1






Anzeige