Epicharm


Geboren: 540 v. Chr., Sizilien, Italien

Gestorben: 450 v. Chr., Syrakus, Italien

Bücher: Le théâtre d'Épicharme, mehr...



Epicharm wirkte unter Hieron in Syrakus. Hier griff er die sizilischen Possenspiele auf und gab ihnen eine kunstgerechte komödienhafte Form. Seine Stilmittel beeinflussten eine Reihe späterer sizilischer Komödiendichter bis hin zu Sophron aus Syrakus. Epicharmos war ein Hörer des Pythagoras, der sich um 532 an der süditalienischen Küste in Kroton niedergelassen und dort um 525 den Bund der Pythagoreer gegründet hatte. Zwar entwickelte Epicharmos keine eigene philosophische Lehre, gab jedoch der griechischen Komödie mit philosophischen Motiven einen tiefsinnigeren Impuls. Platon rühmte seine Gnomen, seine prägnanten Formulierungen allgemeingültiger Denk oder Sinnsprüche in Versen oder Prosa. Von den vielen Stücken, Dichtungen und Gnomen sind nur wenige Bruchstücke überliefert. Einer der bekanntesten Sätze leistete einen der frühesten Beiträge zur abendländischen Todesphilosophie: Emori nolo, sed me esse mortuum nihil aestimo. Sterben will ich nicht, aber tot zu sein achte ich für nichts.






Nicht nachbedenken, sondern vorbedenken soll der weise Mann.

Epicharm

(um 550 - 460 v. Chr.), auch Epicharmos, griechischer Arzt und Lustspielautor






Gegen Schurken ist Schurkerei keine unbrauchbare Waffe.

Epicharm

(um 550 - 460 v. Chr.), auch Epicharmos, griechischer Arzt und Lustspielautor






Suchst du etwas Kluges, so bedenk' es in der Nacht!

Epicharm

(um 550 - 460 v. Chr.), auch Epicharmos, griechischer Arzt und Lustspielautor






Hast du reinen Sinn, so ist dein ganzer Körper rein.

Epicharm

(um 550 - 460 v. Chr.), auch Epicharmos, griechischer Arzt und Lustspielautor






Was ist nun also die Natur der Menschen? Aufgeblasene Bälge.

Epicharm

(um 550 - 460 v. Chr.), auch Epicharmos, griechischer Arzt und Lustspielautor






Nur der Verstand ist's, der sieht und hört.

Alles andere ist taub und blind.

Epicharm

(um 550 - 460 v. Chr.), auch Epicharmos, griechischer Arzt und Lustspielautor






Du bist nicht menschenfreundlich, du bist vielmehr krank.

Dir macht ja das Schenken Freude.

Epicharm

(um 550 - 460 v. Chr.), auch Epicharmos, griechischer Arzt und Lustspielautor






Die Ruhe ist eine liebenswürdige Frau und wohnt in der Nähe der Weisheit.

Epicharm

(um 550 - 460 v. Chr.), auch Epicharmos, griechischer Arzt und Lustspielautor






Ein weiser Mann scheut das Bereuen.

Er überlegt seine Handlung vorher.

Epicharm

(um 550 - 460 v. Chr.), auch Epicharmos, griechischer Arzt und Lustspielautor






Überlasse die Entscheidung nicht der Leidenschaft, sondern dem Verstand!

Epicharm

(um 550 - 460 v. Chr.), auch Epicharmos, griechischer Arzt und Lustspielautor







Seite 1 von 3